Quick Start Guides

Quickstart: App Launchpad (ALP)

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie in Ihrem Virtual Datacenter (VDC) vorgefertigte Applikationen mittels App Launchpad starten können.

Damit Sie mit dem Erstellen Ihrer erstellen VM in Ihrem VDC beginnen können, empfehlen wir Ihnen, zuerst den Quickstart Artikel zum Virtual Datacenter zu lesen.

Wenn das VDC von uns erstellt wird, sind die Grundvoraussetzungen zum Erstellen von Applikationen bereits gegeben: das Netzwerk und der Edge sind bereits so konfiguriert, dass Ihre VMs Zugang ins Internet haben.

Neue App erstellen

Nachdem Sie im gewünschten VDC eingeloggt sind, klicken Sie im Menu Mehr auf App Launchpad, danach Marketplace:

2022-07-27_14-20-55

Hier können Sie im Suchfeld die gewünschte Applikation suchen, oder weiter unten bei "Alle Anwendungen" durch alle Applikationen blättern.

Wenn Sie die gewünschte Applikation gefunden haben, klicken Sie darauf, und dann auf Anwendung starten. In diesem Beispiel werden wir WordPress installieren.

2022-07-27_14-35-23

Danach geben Sie der Applikation den gewünschten Namen, und klicken auf Details anzeigen. Ebenfalls sollten die erweiterten Einstellungen aufgeklappt werden durch klicken auf Erweiterte Einstellungen anzeigen.

Hier kann ausgewählt werden, welche VM-Grösse gewünscht ist für die Applikation, sowie welches Speicherprofil. Letzteres legt die SSD-Performance fest. 

Auch sollten folgende einstellungen fix gewählt werden:

  • IP-Adresse: interne IP-Adresse
  • Netzwerk: gewünschtes internes Netz auswählen, nicht leer lassen

Anschliessend die Applikation erstellen durch klicken auf Anwendung starten.

2022-07-27_14-38-01

Nachdem die Applikation gestartet wurde, ist sie im App Launchpad sichtbar unter Gestartete Anwendungen:

2022-07-27_14-44-01

Hier ist auch die interne IP ersichtlich, die der Applikation automatisch zugewiesen wurde. Ebenfalls ist es möglich, die Konsole zu öffnen, wo jede Applikation die standardmässig definierten Credentials (Benutzername und Passwort) und allfällige weitere Anleitungen anzeigt:

2022-07-27_14-46-31

Zugriff aus dem Internet

Um nun auf die Applikation aus dem Internet zugreifen zu können, müssen zuerst entsprechende Portfreigaben eingerichtet werden. Um dies zu ermöglichen, und Dienste öffentlich erreichbar zu machen (falls gewünscht), müssen DNAT (Destination Network Address Translation) Regeln sowie Firewall-Regeln auf dem Edge erstellt werden, die die gewünschten Ports (im Fall von Wordpress sind das TCP Ports 80 und 443) auf die interne IP der Applikation weiterzuleiten (in diesem Fall 192.168.0.180). Mehr dazu finden Sie in diesem Quickstart-Artikel.

Konfiguration der Applikation

Nachdem die Portfreigaben eingerichtet wurden, kann auf das Web GUI der Applikation zugegriffen werden, in diesem Fall auf http://x.x.x.x/wp-admin (wo x.x.x.x der öffentlichen IP entspricht).

2022-07-27_15-04-42

Hier kann die Installation von Wordpress abgeschlossen werden. Somit ist Ihre erste Applikation bereit, benutzt zu werden!